Frühlingsfest München 2016
Aktuelle News unter www.Fruehlingsfest-Muenchen.de
150. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr
Firetage Festival auf der Theresienwiese
23. April und 24. April 2016
 

Special - Auf geht's zum Firetage Festival!

Für Münchens Freiwillige Feuerwehr (FFM) ist 2016 ein ganz besonderes Jahr. Heuer wird nämlich der runde 150. Geburtstag gefeiert. Anlässlich des stattlichen Jubiläums finden die "Firetage" mit mehreren, übers Jahr verteilte Events statt.

150 Jahrfeier der Freiwillige Feuerwehr
Den Anfang macht das "Firetage Festival". Dieses findet heuer parallel zum Frühlingsfest auf dem Südteil der Theresienwiese statt. Am 23. und 24. April trifft sich hier Münchens Freiwillige Feuerwehr mit einer Vielzahl an Partner- Organisationen zu einem wahren Mega-Event. Die Infos zum Programm...


Anzeige
Anzeige


Firetage auf der Theresienwiese

Hier wird Euch ein Mega-Programm geboten. Denn an dem Wochenende kracht und brennt es an allen Ecken und Enden auf der Theresienwiese. Wir haben für Euch das Programm der Aktionstage gecheckt und wissen gar nicht, wo wir mit der Beschreibung anfangen sollen.

Denn es ist wirklich für alle und jeden etwas dabei! So solltet Ihr Euch das Wochenende im April auf alle Fälle für einen Besuch auf der Theresienwiese freihalten. Aber lest selbst...

Hotels und Pensionen in München
Hier bekommt Ihr günstige Zimmer...

Grosses Mitmach-Programm

Grosse und kleine Jungs bekommen hier einen Traum erfüllt! Sie dürfen sich zwei Tage lang selbst als Feuerwehrmann versuchen. Dazu wird eigens eine "Feuerwehr Erlebniswelt" aufgebaut, in der man Brände löschen kann, in einem Nebelcontainer (ohne Sicht) die Orientierung behalten muss oder sich in voller Schutz-Montur selbst wie ein Feuerwehrmann fühlt.

Beispiele was Euch erwartet...

Ihr könnt wie echte Feuerwehrmänner Feuer und Brände bekämpfen. Und dies sogar in einer orignal Feuerwehr-Schutzausrüstung.

Ab gehts in den Nebel-Container. Hier beweist Ihr, wie gut Ihr Euch mit null Sicht durch den Raum bewegen könnt. Und wenn es gar nicht mehr weiter geht, dann sorgt eine Wärmebildkamera für den nötigen Durchblick.

Ausserdem wartet ein Labyrinth voller kniffeliger Aufgaben auf alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Lasst Euch überraschen. Auch können allerlei technische (Rettungs-) Geräte ausprobiert werden. So kann man z.B. den Umgang mit einem Hydraulik- Spreizer üben. Um dann mit seinem neu erlernten Können auch gleich vor Ort ein bereitgestelltes Auto zu schrotten.

Testen kann man seine Geschicklichkeit auch an anderen tollen Stationen. Habt Ihr schon einmal die Erste-Hilfe-Säulen in den U-Bahn-Stationen von MVV und MVG angeschaut? Und Euch überlegt, ob Ihr das Erste-Hilfe-Gerät im Ernstfall überhaupt richtig bedienen könntet.

Auf dem "Firetage-Festival" gibt es die sogenannte "Defibrillatoren" zum Üben. Wer sich unsicher ist, wie man so was im Notfall bedient, bekommt an dem Event-Wochenende die Möglichkeit, diese einmal auszuprobieren.

Fun kann man aber auch mit handelsüblichen Feuerlöschern haben. Damit dürfen wir dann selbst Brände löschen oder haben unseren Spass beim Zielfeuerlöschen.

Und am Kletterturm zeigt uns die Bundeswehr, wie cool "Face to Face-Climbing" ist. Des Weiteren gibt es auf dem Action-Gelände ein "Flying Fox". Die mobile Mini-Seilbahn wird u.a. bei der Bergrettung angewendet. Auch hier können Besucher mitfahren (oder sagt man mitrutschen?). Egal - Wir werden es auf jedem Fall einmal ausprobieren!

In der interaktiven Roadshow vom ADAC können Teens ihr Wissen im Strassenverkehr an Simulatoren und Monitoren austesten. Einfach auf den (virtuellen) Roller schwingen und lösdüsen. Ganz so, wie in einer der guten, alten Spielhallen. Nur eben kostenlos und mitten auf der Theresienwiese.

Die Roadshow hat aber auch noch verschiedene andere interessante Module, in denen man (ganz nebenbei) auch noch schlau gemacht wird.

Anzeige
Anzeige

Vorführungen und Demonstrationen

Auf dem Gelände könnt Ihr Euch aber auch allerlei spektakuläre Vorführungen und Demonstrationen anschauen. Hierzu wird eine grosse Bühne und eine Standtribüne auf der Theresienwiese aufgebaut. Freut Euch auf ein buntes Programm. Auch hierzu nur einige Beispiele aus dem vielfältigen Angebot...

Verschiedene Spezial-Fahrzeuge zeigen, was sie so drauf haben. So ist z.B. ein Grosslüfter mit am Start. Dieser ist mit einer XXL-Turbine ausgestattet, die in Nullkommanichts ganze Hallen von Rauch und Qualm befreit (also a bisserl mehr als ein laues Lüftchen).

Natürlich führt uns die Feuerwehr auch ihre "Königsdisziplinen" vor. Erlebt einen realen Brand-Einsatz, vor Ort. Ebenso wird ein Rettungseinsatz bei einem Verkehrsunfall demonstriert. Hier zeigen die Profis all ihr Können!

Apropos Verkehrs-Crash... Wie sich ein Frontal-Aufprall auf Euer Auto auswirkt, zeigt Euch der ADAC. Die Jungs vom Automobilclub lassen dafür einen PKW ungebremst von einem Kran herunterfallen. Tolle Idee - einfach, aber äusserst eindrucksvoll!

Schon etwas eleganter landen dann die Hubschrauber auf dem Münchner Festgelände. So kommen die Polizei-Hubschrauber-Staffel Bayern, die Bundespolizei, Bundeswehr und die Luftrettung von ADAC und DRF mit ihren Helikopter angeflogen. Diese können dann vor Ort besichtigt werden.

Dafür wird ein eigener Hubschrauber Landeplatz auf der Theresienwiese eingerichtet. Wie sagt man in Bayern... Wer ko, der ko!

Tag der offenen Tür im Servicezentrum

Beim Oktoberfest geht man lieber feiern, als zur Wiesnwache oder zur Sanitätsstation. Wer dort hin muss, hat meist keinen Spass an dem Besuch.

Im Rahmen des "Firetage-Festivals" gibt rs jedoch einen "Tag der offenen Tür" im "Servicezentrum Theresienwiese".

Das Service-Gebäude der Stadt gibt es seit 2004. Hier ist im Herbst das Headquarter bzw. die Leitzentrale der Münchner Wiesn untergebracht.

Beim diesjährigen "Tag der offenen Tür" könnt Ihr den "Erste Hilfe Bereich" (der Sanitäter) sowie die "Wiesnwache" (der Polizei) besichtigen. Erlebt die Schaltzentrale des weltweit bekannten Volksfests. Und dies in aller Ruhe und ganz ohne Notfall.

Wir schauen in jedem Fall vorbei. Ein Blick hinter die Kulissen des grössten Volksfests der Welt ist aber sicher nicht nur für eingefleischte Wiesnfans durchaus interessant...

Unser Tipp für alle Familien

Bei den vielfältigen Events und Aktionen an dem Feuerwehr-Wochenende wurde darauf geachtet, dass das Programm und Event-Angebot auch dem jeweiligen Alter der Besucher gerecht umgesetzt wird.

Programm für die ganze Familie
So gibt es bei den Firetagen Unterhaltung für Gross und Klein, für Jung und Alt, für Madl und Buam. Die Festival-Tage sind also ideal für einen Besuch mit der ganzen Familie. Zudem ist für die Besucher alles kostenlos!

Perfekt auch für Mädels!
Liebe Mädels, sicher habt Ihr es schon gemerkt... An dem Firetage- Wochenende könnt Ihr Euch entspannt auf dem Frühlingsfest amüsieren.

Eure grossen Jungs haben bei den Mitmach-Aktionen alle Hände voll zu tun. Schliesslich müssen Brände gelöscht und Autos geschrottet werden. Dazu gibt es auch Programm für Eure kleinen Racker. Der Zwergerl-Nachwuchs vergnügt sich in den Hüpfburgen oder beim Kinderschminken. Und für Teens geht es zum traditionellen Getränkekistenklettern, an die Kletterwand, in den Nebel-Container oder zu den Flug-Simulatoren in der Erlebniswelt.

So sind alle versorgt und Ihr habt frei - Toll!
Für uns der perfekte Tag für alle Münchner Mädels...

Feiertage oder Firetage? Nein, bei den "Firetagen" handelt es sich nicht um einen Schreibfehler. Die Feuerwehr feiert ihre "Feiertage" unter dem Motto "Firetage". Der Begriff ist ein Wortspiel und leitet sich vom englischen Wort "Fire" für "Feuer" ab. Und dies ist ja wirklich passend!


Save the Date - weitere Events 2016

Das Festival auf der Theresienwiese ist nur der Auftakt der Jubiläumsfeier zum 150. Geburtstag der Freiwilligen Feuerwehr München. Bis Jahresende erwarten uns noch weitere Events sowie eine ganze Reihe verschiedener Aktionstage...

Grosse Feuerwehr-Parade
Am 29. Mai 2016 geht es zu einer grossen Parade auf die Ludwigstrasse. Hier präsentieren sich mehrere hundert moderne ebenso wie alte und historische Feuerwehr-Fahrzeuge in einem grossen Konvoi. Die Fahrzeuge können im Anschluss von den Besuchern noch genauer besichtigt werden. (Noch als Info - Der Mega-Konvoi wird wahrscheinlich einen Weltrekord!)

Münchner Stadtgründungsfest
Einen Monat später können wir am Stadtgeburtstag (18. und 19. Juni) am Stand der Freiwilligen Feuerwehr den Umgang mit einem Defibrillator üben und ebenfalls ein paar coole Feuerwehrautos hautnah bewundern. Zudem werden wieder Infostände aufgebaut. Infos zum Stadtgründungsfest...

Festumzug beim Oktoberfest
Zudem sind die Jungs heuer bei einem Wiesn-Highlight dabei. Auf dem Trachtenumzug am ersten Wiesn-Sonntag (18. September) sind sie mit einer alten Feuerwehrkutsche dabei. Hier gibts alles zu dem Festumzug...

Last but not least trifft man die Freiwillige Feuerwehr München an ihrem Jubiläumsjahr 2016 auch in den einzelnen Münchner Stadtbezirken bei den "Vor-Ort-Veranstaltungen" und Aktionstagen. Mehr Infos und Termine...


Anzeige
Anzeige


Eckdaten und Öffnungszeiten

Wann?
Firetage Festival am Samstag, 23. April und Sonntag, 24. April 2016
Beginn des Events ist an beiden Tagen um 10.00 Uhr
Ende des Programms ist dann jeweils um 17.00 Uhr

Wo?
Theresienwiese (Südteil, neben dem Frühlingsfest)

Wer?
Freiwillige Feuerwehr München sowie Partnerunternehmen,
Vereine und Organisationen aus der "Blaulicht-Szene" wie z.B.
Polizei, Sanitäter, Bergrettung, Bundeswehr, ADAC, etc, etc
Kurz, alles was Rang und Namen hat ist mit dabei!

Was?
Umfangreiches Programm mit richtig vielen Highlight
Spass und Unterhaltung für Jung und Alt, Gross und Klein
Mitmach-Programm für jedes Alter (altersgerechte Aktionen)
Jede Menge spektakulärer Vorführungen auf dem Festplatz
Grosse Bühne mit Programm sowie eine Standtribüne
Zudem zahlreiche Infostände und Standl der beteiligten Partner
Hierbei gibts dann Infos für Privat ebenso wie Fachinfos für Aktive

Kosten?
Der Eintritt ist für alle Besucher frei!
Auch alle Mitmach-Aktionen und Vorführungen sind kostenlos!

Besucht auch...
Auf unserer Partnerseite "Frühlingsfest Theresienwiese" gibt es ebenfalls ein Special zu Programm und Aktionen bei den Firetagen... weiter...

Weitere Informationen und Bilder zum 150. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr auch beim unabhängigen Münchner Stadtportal... weiter...

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige


Alle Daten, Angaben und Termine auf unseren Seiten immer ohne Gewähr.
Änderungen, Fehler und Irrtum stets vorbehalten. Ebenso sind Programm- Änderungen seitens der Veranstalter möglich und somit auch vorbehalten.


Quelle Bilder und Infos:
Archivbilder FFM (Freiwilligen Feuerwehr München). Alle Texte ud Infos vom Wiesnteam und den jeweils beteiligten Partnern nach Informationen FFM.
© Wiesnteam - Alle weiteren Rechte vorbehalten - All other rights reserved


Startseite | Verlosung | Regeln Verlosung | Fotowettbewerb | Terminkalender |
Party Tipps | Schausteller | Infos Bierzelte | Reservierung | Riesenflohmarkt | Feuerwerk | Brauchtumstag | Oldtimertreffen | Strassenkünstler Wettbewerb | Frühlingsfestkrug | Firetage | Wiesntipps 2016 | Impressum | Disclaimer

Lest auch... Öffnungszeiten - Anfahrt - Neuheiten - Terminkalender - Plakat - Programm - Flohmarkt - Feuerwerke - Brauchtumstag - Oldtimertreffen - Strassenkünstler - Frühlingskrug - Bierkönigin - Service - Schausteller - Festzelte - Reservierung - Hotels - Partys - Oktoberfest Termine und mehr...

© Münchner Frühlingsfest Magazin by Wiesnteam München und Partnern
Alle weiteren Rechte bleiben vorbehalten - All other rights always reserved
Du willst Deinen Wiesnbesuch schon früh planen? Dann besuch unsere Partner-Magazine. Hier gibts bereits erste Tipps und Infos 2017. Du willst erst auf der Wiesn 2018 feiern? Kein Problem! Dann lies unsere (ersten) Tipps zur Planung 2018 sowie den (vorläufigen) Terminkalender 2018. Viel Spass auf unseren Magazinen und beim Feiern auf den Frühlings- und Volksfesten!

Münchner Volksfeste
Miniwiesn Theresienwiese
Fürstenrieder Volksfest
Truderinger Festwoche
Haderner Dorffest
Forstenrieder Dorffest
Mai Dult (Auerdult)
Theatron Pfingstfestival
Stadt Gründungsfest
  (Stadtgeburtstag)


Volksfeste im Umland
Augsburger Osterplärrer
Nürnberger Frühlingsfest
Stuttgarter Frühlingsfest
Fest in Grosskarolinenfeld
Deggendorfer Volksfest
Passauer Dult (Maidult)
Frühlingsfest Wasserburg
Schanzer Pfingstvolksfest
  (Frühlingsfest Ingolstadt)

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige
Auf unseren Seiten Werbung schalten