Stadtgeburtstag München 2018
Infos und Termine auf www.Fruehlingsfest-Muenchen.de
Münchner Stadtgründungsfest 2019
Die Feier zum 861. Stadtgeburtstag geht vom
15. Juni - 16. Juni 2019
 

860. Geburtstag - Stadt Gründungsfest München

Auch die Stadt München feiert zum Frühlingsende noch ihren Geburtstag. Zum 860. Mal jährt sich in diesem Jahr die Gründung der bayerischen Landeshauptstadt. Denn die erste urkundliche Erwähnung der Weltstadt mit Herz erfolgte am 14. Juni 1158.

Zum Jahrestag der Stadtgründung wird vom 16. Juni bis 17. Juni 2018 eine zweitägige Geburtstagsfeier veranstaltet. Gefeiert wird das Fest auch in diesem Jahr mitten in der Münchner Innenstadt (rund um den Marienplatz).

Anzeige
Anzeige


Eckdaten und Öffnungszeiten

Wann?
Die Feier zur Stadtgründung beginnt am Samstag, 16. Juni 2018.
Der Stadtgeburtstag dauert zwei Tage und endet am Sonntag, 17 Juni 2018.

Wo?
Münchner Innenstadt, rund um den Marienplatz
Areal vom Rindermarkt bis zum Odeonsplatz und vom Alten Hof bis zum Richard-Strauss-Brunnen in der Fussgängerzone

Anfahrt mit dem Auto
Keine Parkmöglichkeit rund um die Festmeile. Zudem weitere Absperrungen zur Feier. Bitte nutzt die öffentlichen Verkehrsmittel (MVV und MVG).

Anfahrt mit den Öffentlichen

Mit der U-Bahn
Linien U3 und U6 - Haltestelle "Marienplatz"
Linien U3/U4/U5/U6 - Haltestelle "Odeonsplatz"

Mit der S-Bahn
Alle Linien (Stammstrecke) - Haltestelle "Marienplatz"

Mit der Tram
Linie 19 - Haltestelle "Theatinerstrasse"

Mit dem Bus
Linien 52 und 131 - Haltestelle "Marienplatz"

Öffnungszeiten
Samstag, 16.06.2018 - von 10.00 Uhr - 23.00 Uhr
Sonntag, 17.06.2018 - von 10.00 Uhr - 21.00 Uhr


Zimmer in München reservieren!
Hier findet Ihr gute Hotels zu günstigen Preisen...


Alle Angaben, Daten, Termine und Veranstaltungshinweise ohne Gewähr und unter Ausschluss jeglicher Haftung. Fehler, Irrtum und Änderungen bleiben vorbehalten. Auch Programmänderungen seitens der Veranstalter möglich.


Programm Highlights 2018

Rund um den Marienplatz bis hin zum Rindermarkt auf der einen Seite und dem Odeonsplatz auf der anderen Seite finden zum Stadtgründungsfest verschiedene Veranstaltungen und Märkte statt...

Marienplatz
Direkt auf dem Marienplatz lädt der grosse Biergarten bei schönem Wetter zu einer kleinen Verschnaufpause ein.

Die grosse Bühne vor dem Neuen Rathaus sorgt mit einem bunt gemischten Programm von Volksmusik bis Chorgesang oder Bigband- Sound zwei Tage lang für beste Stimmung.

Rindermarkt
Zudem können sich alle Fans von "Irish Folk Music" am Rindermarkt wieder auf ein abwechslungsreiches und buntes Programm freuen.

Trachtenmarkt
Achtung - Die Stände der Trachtler befinden sich 2018 beim "Alten Rathaus".

Bei dem "Trachtenmarkt" könnt Ihr Euch rund um die traditionelle bayerische Tracht kundig machen. Goldschmied, Handspinner und Hirschhorn- Schnitzer geben einen Einblick in ihre Handwerkskunst.
  Stadt Gründungsfest München 2018
Flyer der Stadt zum Stadtgründungsfest 2018
(RAW der Landeshauptstadt München)

Kunsthandwerkermarkt
Auf einem kleinen Parcours entlang der Wein-, Theatiner-, Residenz- und Schrammerstrasse stellen rund 170 Kunsthandwerker ihre Arbeiten auf dem "37. Kunsthandwerk- und Künstler-Markt" vor.

Handwerkerdorf
Auf dem Odeonsplatz wird das "Handwerkerdorf" zum nunmehr 33. Mal aufgebaut. Zahlreiche Münchner Handwerksinnungen zeigen hier ihr Können in Schauwerkstätten und präsentieren sich dazu in historischer Zunft- und Arbeitskleidung.

Tanz und Musik
Traditionsbewusste und begeisterte Tänzer können sich im im "Grossen Sitzungssaal" des Münchner Stadtrats (Neues Rathaus) die Münchner Francaise beibringen lassen. Und auf der Bühne hinterm (neuen) Rathaus spielen Musikanten der "Münchner Schule für Bairische Musik" auf. Alle Besucher sind dabei zum Mitsingen, Mitjodeln oder auch zum Mittanzen eingeladen.

Freiluftgastronomie
Eine vielfältige Gastronomie sorgt für das leibliche Wohl der Festgäste. Von der Bratwurstsemmel bis zum Bratenschmaus, von der Schokobanane bis zu süssen Crepes ist für Jeden das passende Schmankerl zu finden. Zudem gibt es anlässlich des Stadtgründungsfests von den Innenstadtwirten am Sonntag ein besonderes Angebot zum familienfreundlichen Sonderpreis.

Gäste und Touristen aufgepasst!
Hier bekommt Ihr günstige Hotelzimmer...


Übersichtsplan
Wo ist was? Schneller Lageplan vom "Stadtgründungsfest München".
Übersichtsplan zum Stadtgeburtstag 2018...
  1. Grosse Bühne und Biergarten am Marienplatz
  2. Grüne Insel am Rindermarkt - Irish Folk Music meets Bavaria
  3. Bühne am Odeonsplatz mit Musik und Unterhaltung
  4. Das Münchner Handwerkerdorf am Odeonsplatz
  5. Tanzvergnügen - Tanz im grossen Sitzungssaal (Neues Rathaus)
  6. Bayerisches Singvergnügen im Sitzungssaal (Neues Rathaus)
  7. Kinderprogramm - Stadtgeburtstag für Kinder (Alter Hof, Marienhof, etc)
  8. Auf gehts zum "Tag der offenen Tür" bei der Münchner Polizei
  9. Alte, traditionelle Pferdetram - Hier gehts los!
  10. Kunsthandwerker Markt rund um den Marienhof
  11. Trachtenmarkt rund um das "Alte Rathaus"
  12. Bennofest in der "Frauenkirche" (Liebfrauendom)
  13. München entdecken - Diverse Führungen (Rathaus Arkaden)

Gründungsfest Stadt München


Unser Tipps...
Als Ausgangspunkt zum Mitfeiern ist für Besucher der Marienplatz ideal. Dort sind eine grosse Bühne sowie Infostände aufgebaut. Wer Lust hat kann bei vielen Aktionen auch aktiv mitmachen. Dazu müsst Ihr auch (noch) nichts können. Alles Nötige erlernt Ihr vor Ort. Zudem sind fast alle Veranstaltungen kostenlos. Bei den Ausnahmen (wie z.B. ein Rundfahrt mit der "Original Münchner Pferdetrambahn") haben wir Euch die Preise dazugeschrieben.

Anzeige
Anzeige


Einige ausgewählte Termine 2018

Programm am Marienplatz

Samstag, 16. Juni, 10.00 - 23.00 Uhr
10.00 Big Band der Hochschule München
11.00 Glockenspiel vom Rathausturm
11.10 Offizielle Eröffnung vom "Stadtgründungsfest 2018"
12.00 Glockenspiel vom Rathausturm
12.10 Moriskentänzer der TU München
13.00 Tanzvergnügen mit den "Roaring Zucchinis"
15.00 90-jähriges Jubiläum der Zimmerer-Innung
16.00 Palo Santo - lateinamerikanisches Lebensgefühl
17.00 Glockenspiel vom Rathausturm
18.30 FunCanDo! - Funk-Rock-Songs vom Feinsten
20.30 Original vom Oktoberfest - Högl Fun Band

Sonntag, 17. Juni, 11.00 - 21.00 Uhr
11.00 Glockenspiel vom Rathausturm
11.10 New Orleans Dixie Stompers - mit Swing, Blues und Jazz
12.00 Glockenspiel vom Rathausturm
12.10 Gemeinsames Gebet für die Stadt
13.00 Bayerische Heimat- und Trachtenpflege mit dem Isargau e.V.
15.00 Auslosung der Gewinner zum Wiesn-Anstich 2018
15.30 GO SING CHOIR - der finale Auftritt
16.10 Münchner Kneipenchor - "Da gehts rund"
17.00 Glockenspiel vom Rathausturm
17.20 TYDES (ehemals Zebrathought) - neuer Pop aus München
19.15 Wuidara Pistols - Alpenrock, Rock und Rock'n'Roll

Weisswurst-Frühschoppen am Sonntag
Am Sonntag, 17. Juni in der Zeit von 10.00 - 12.00 Uhr gibt es in den Biergärten am Marienplatz und Odeonsplatz jede Weisswurst für 1,- Euro


Musik am Odeonsplatz

Samstag, 16. Juni, 10.00 - 23.00 Uhr
10.00 „Auf gehts zum Frühschoppen! mit den Schöffeldinger Musikanten
12.30 Kapelle Kaiserschmarrn - Blasmusik, frisch und frech
13.00 Offizielle Eröffnung des Dorfes durch OB Dieter Reiter
15.30 Woas Mas? - handgmachter bairischer Rock
17.00 Aufbau einer "Leonardo da Vinci Brücke" *
17.30 Christian Schumacher Trio & Friends - Jazz für Rock- und Popfans
20.30 Die Derbys - die Wiesnband sorgt für ausgelassene Stimmung

Sonntag, 17. Juni, 11.30 - 21.00 Uhr
11.30 „Frühschoppen mit "D'Hochleitner Pullach" und Eisbach Musi
12.30 Aufbau einer "Leonardo da Vinci Brücke" *
13.30 Chris Aron & The Croakers - Rock 'n' Roll and Rockabilly Vintage Band
16.00 Munich All Stars - Hitmix aus Pop, Rock und Soul
19.00 The Rocky Racoons - quer durch die Rock 'n' Roll-Geschichte

* Special zum 90-jährigen Jubiläum der Zimmerer-Innung


Anzeige
Anzeige


Programm am Trachtenmarkt

Samstag, 16. Juni
Offenes Liedersingen. Für alle Besucher auch zum Mitmachen.
Treffpunkt ist am Stand des Isargau (Marienplatz, am Alten Rathaus)

Jeweils von...
13.30 - 13.50 Uhr
15.30 - 15.50 Uhr
17.30 - 17.50 Uhr

Sonntag, 17. Juni
11.00 - 11.30 Auftritt von Trachtenvereinen aus dem Isargau (allerdings nur bei schönem Wetter). Eine kleine Überraschung erhalten Kinder bis 14 Jahre beim Vorzeigen der Stadtgeburtstag-Broschüre.


Bairische Volksmusik erleben

Diese Veranstaltung unter Vorbehalt
(Wurde nicht bestätigt und findet ggf. nicht statt)


Hinter dem Rathaus laden "BR Heimat" und die "Wastl Fanderl Schule" mit Musikanten, Talkgästen und einem Tanzboden zum Zuhören und Mitmachen ein. Ihr seid alle herzlich eingeladen dabei zu sein.

Bairische Volksmusik erleben
Sonntag, 18. Juni, von 11.00 - 19.00 Uhr
Samstag, 17. Juni, von 12.00 - 23.00 Uhr

Machts mit!
Samstagabend ab 20.00 Uhr Freier (Volks-)Tanz!

Treffpunkt ist die Bühne in der Weinstrasse / Ecke Landschaftstrasse (hinterm Rathaus). Die Moderation übernimmt Evi Strehl und Rudi Küffner von "BR Heimat" und Moritz Demer von der "Wastl Fanderl Schule"


Tanzkurse "Münchner Francaise"

Samstag, 16. Juni
"Auf geht's zur "Münchner Française!"
Münchner Francaise - Tanzkurse

Kurs 1: 13.00 -14.30 Uhr
Kurs 2: 15.00 -16.30 Uhr

Die Münchner Française ist eine Nachfahrin der höfischen Kontratänze und Quadrillen, die ausgehend von Frankreich im 18. und 19. Jahrhundert sehr populär waren. Sie ist heute noch Höhepunkt eines jeden Tanzfestes und ein Vergnügen für alle Tänzerinnen und Tänzer.

"Bayerisch Tanzen leicht gemacht!"
Bairische Volkstanzkurse

Kurs 3: 17.30 -19.30 Uhr

Beim Volkstanz geht es um Spass an der Bewegung und das Mit-
einander. Ein Tanzmeister lehrt einfache Schrittfolgen von Dreher,
Polka und Walzer - alles mit Live-Tanzlmusi.

Treffpunkt ist am beiden Tagen am "Neuen Rathaus"
Eintritt ist frei, Anmeldung ist nicht erforderlich


München entdecken

Altstadtführungen
Altstadtführungen zum Nulltarif bietet auch dieses Jahr wieder der Münchner Gästeführer Verein e.V. Beginn ist immer zur vollen Stunde.

Samstag, 16. Juni von 11.00 - 16.00 Uhr
Sonntag, 17. Juni von 11.00 - 16.00 Uhr

Themen-Führungen
Zudem finden 2018 wieder spezielle "Themen-Führungen" statt.
Treffpunkt für alle Stadtführungen ist bei den Rathaus-Arkaden.
  1. "Ohne Frauen geht nix"
    Samstag um 13.00 Uhr

  2. "100 Jahre Freistaat Bayern - Kurt Eisner und die Revolution von 1918"
    Samstag um 15.00 Uhr

  3. "An jeder Eck a Gaudi - Karl Valentin und die Münchner Volkssänger"
    Sonntag um 13.00 Uhr

  4. Zudem gibt es heuer anlässlich des 150. Todestags von "König Ludwig I" eine eigene Führung. Diese ist am Sonntag, 15.00 Uhr

Kirchenführungen "Kirchen entdecken"
2018 bieten die Kirchen der Innenstadt wieder Führungen auf Spendenbasis in ihren Häusern an. Termine unter Vorbehalt. Bitte direkt vor Ort nachfragen.
  1. Samstag, 16. Juni
    14.30 Uhr Kirchenführung in der "Asamkirche"
    16.00 Uhr Kirchenführung in der "Kreuzkirche"
    14.00 - 17.00 Uhr: Kirchenführung in "St. Michael" (jede volle Stunde)
    Treffpunkt ist am Weihwasserengel unter der Orgelempore

  2. Sonntag,17. Juni
    16.00 Uhr Kirchenführung in "St. Peter"

Rathausgalerie | Kunsthalle
In der Kunsthalle gibt es heuer die Ausstellung "befugt, befähigt, beauftragt" des Departments für öffentliche Erscheinungen". Es erwarten Euch ein tolles Programm zum Mitmachen, Künstlergespräche und Aktionen für die ganze Familie
  • Sonntag, 17. Juni, 11.00 - 19.00 Uhr
Treffpunkt ist die Rathausgalerie | Kunsthalle im Neues Rathaus.
Zugang über Eingang Marienplatz und Marienhof. Der Eintritt ist frei.


Stadtgeburtstag für Kinder

An beiden Tagen, 11.00 - 18.00 Uhr

Historisches Spektakel im Alten Hof
  • Zum Mitmachen und Mitspielen: Münchner Leben von anno dazumal
  • Kriminalfall für Detektive und Spürnasen
  • Infopoint Museen und Schlösser in Bayern
  • Ausstellung Münchner Kaiserburg im Alten Hof
Ritterlager Isengewant am Marienhof
Die Recken und Maiden der Interessengemeinschaft für erlebtes Mittelalter Isengewant lassen am Lagerleben teilhaben, zeigen Schaukämpfe mit Schwertern und laden zu Führungen durch das Ritterlager ein.

Original Münchner Pferdetrambahn
bietet kleine Rundfahrten durch die Münchner Altstadt.
Haltestelle ist am Marienplatz (Altes Rathaus)
Rundfahrten von 12.00 - 16.00 Uhr
Kosten Erwachsene 3,50 Euro, Kinder 2,- Euro

Spielzeugmuseum
Samstag, 16. Juni 2017 - Freier Eintritt (für Kinder bis 15 Jahre) beim Spielzeugmuseum im Alten Rathausturm


Special - Münchner Polizei 2017

Tag der offenen Tür bei der Polizei
Am Samstag, 16. Juni haben alle Besucher zudem die Möglichkeit, bei der Münchner Polizei einmal hinter die Kulissen zu schauen. Von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr geben die Polizisten einen Einblick in ihren Berufsalltag. Da zeigen die "Hundeführer", wie die vierbeinigen Beamten Verbrechern auf die Spur kommen und bietet die "Motorradstaffel" eine akrobatische Show.

Spass bei den Schandis
Es werden zudem alte Einsatzfahrzeuge ausgestellt. Und wer schon immer einmal ein Foto von sich hinter "schwedischen Gardinen" haben wollte, kann sich in einer Haftzelle ablichten lassen oder einen "Fahrsimulator" testen. Für Wissbegierige gibt es eine Besichtigung des "Polizeimuseums" und Vorträge über die "Einsatzzentrale" und "Internetkriminalität".

Angebote für Kinder
Und für die kleinen Besucher sorgen Hüpfburg, Luftballons und eine Verkehrspuppenbühne für Spass und Abwechslung.

Der Tag der offenen Tür findet im Polizeipräsidium in der Ettstrasse statt, also in direkter Nachbarschaft zu Bennofest und Stadtgeburtstag.


Special - Bennofest 2018

Rund um die "Frauenkirche" (Liebfrauendom) wird auch heuer von der "Erzdiözese München und Freising" ein Fest der Kulturen veranstaltet. Dies zu Ehren des Münchner Stadtpatrons "Bischof Benno von Meissen", dessen Gedenktag am 16.06. also fast zeitgleich mit dem Stadtgeburtstag stattfindet.

Am Frauenplatz wird daher zum "Bennofest" eine Aktionsbühne aufgebaut. Hier treten verschiedene Gruppen und Bands aus der ganzen Welt auf. Afrikanische Künstler ebenso wie griechische, ungarische und slowenische. Dazu lokale Bands sowie die "Rolli-Gang" und der Zirkus "Trau Dich", etc.

Zum Festprogramm gehören zudem Führungen durch den Dom, ein Fest- Gottesdienst (Sonntag, 10.00 Uhr), eine Vesper mit Erzbischof Reinhard Kardinal Marx (Sonntag, 17.00 Uhr) sowie Info-Stände der verschiedenen Pfarreien, Ordensgemeinschaften sowie des evangelischen Dekanats, der griechischen Gemeinde und weiteren, kirchlichen Verbänden und Trägern sozialer Arbeit. Diese findet man ebenso wie die Bühne rund um die Frauenkirche verteilt.

Termine
Samstag, 16. Juni von 11.00 - 23.00 Uhr
Sonntag, 17. Juni von 11.00 - 21.00 Uhr


Münchens Stadtgeschichte

Die Gründung Münchens geht auf Herzog "Heinrich den Löwen" zurück. Er gilt als eigentlicher Stadtgründer.

Einer Legende nach soll er eine Isarbrücke in Brand gesteckt haben. Dies, um den damals sehr erträglichen Salzhandel von Reichenhall und Hallein nach Augsburg auf sein Hoheitsgebiet, das isaraufwärts lag, umzuleiten.

Neue Forschungen belegen jedoch einen Streit zwischen dem Herzog und dem Freisinger Bischof. Dabei ging es um die Verlegung des Markts bei Föhring. Dieser sollte samt Zollbrücke und Münzrecht an die Isar-Furt "bei munichen" gehen.

Auf dem von Kaiser Barbarossa einberufenen Reichstag zu Augsburg einigten sich Herzog und Bischof. Im abschliessenden sogenannten "Augsburger Vergleich" vom 14. Juni 1158 wird München dann erstmals urkundlich erwähnt.

In der Urkunde erklärt Kaiser Barbarossa die Verlegung des Marktes für gültig. Er verpflichtete zudem Heinrich den Löwen zur Zahlung "eines Drittels des Gesamteinkommens aus seinem Marktzoll zu München" an den Freisinger Bischof.

Dieser "Geburtstag" wird jedes Jahr mit einer zweitägigen Geburtstagsparty gefeiert. Das Fest findet traditionell in der Münchner Innenstadt rund um das neue Rathaus und den Marienplatz mit zahlreichen Veranstaltungen statt.


Veranstalter
Veranstalter und Organisator des "Stadtgründungsfests" (Stadtgeburtstag München) ist die Stadt München...

Landeshauptstadt München
Referat für Arbeit und Wirtschaft (RAW)
Herzog-Wilhelm-Str. 15
80331 München
Telefon (089) 233 82804
Telefax (089) 233 82800

Veranstaltungsbüro
Neues Rathaus, Ratstrinkstube
Telefon (089) 233 82804

Vorschau Termin 2019
Save the date - Vorfreude auf den Stadtgeburtstag 2019...
Das Stadtgründungsfest München 2019 in der Innenstadt findet von Samstag 15. Juni bis Sonntag, 16. Juni 2019 statt. Alternativer Ausweichtermin für den Stadtgeburtstag wäre von Samstag 08. Juni bis Sonntag, 09. Juni 2019.

Bewerbung und Beschicker
Infos für alle, die mit einem Standl am Stadtgeburtstag teilnehmen möchten.
Firstende für eine Bewerbung für das "Stadtgründungsfest 2019" ist wieder am 31. Dezember 2018. Infos zur Bewerbung für TGeilnehmer und Beschicker gibts ab Oktober 2018 direkt beim Veranstalter.


Alle Angaben sowie Daten, Termine und Veranstaltungshinweise erfolgen wie immer ohne Gewähr und unter Ausschluss jeglicher Haftung. Fehler, Irrtum und Änderungen bleiben vorbehalten. Dies gilt auch für alle Veranstaltungen, Termine oder Angaben zum aktuellen Programm sowie bei evtl. Änderungen seitens der Veranstalter. Mehr zu dem Thema auch in unserem Disclaimer...


Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige


Quelle Bilder und Infos:
Flyer, Lageplan und Eckdaten des Gründungsfests von der Stadt München (RAW). Alle Texte, Infos und weitere Bilder vom Wiesnteam, Trachtenteam und Dirndlteam sowie den jeweils beteiligten Partnern.

Volksfeste | Münchner Frühlingsfest | Frühlingsfest Fürstenried | Truderinger Wiesn | Grosshaderner Volksfest | Forstenrieder Fest | Auerdult | Musikfest Olympiapark | Stadt-Geburtstag München | Oktoberfestkalender 2018

Volksfeste Umland | Volksfest Wasserburg | Ingolstädter Pfingstvolksfest | Frühjahrsfest Augsburg | Frühjahrsfest Nürnberg | Kleiner Wasen (Stuttgart)

Übersicht Frühlingsfest Theresienwiese | Termine | Programm | Neuheiten | Schausteller | Festzelte | Reservierung Tische | Zimmer | Öffnungszeiten | Anfahrt | Oldtimertreff | Strassenkünstler | BRK Flohmarkt | Feuerwerke | Tag des Brauchtums | Frühlingskrug | Firetage Feuerwehr | Service-Einrichtungen

Startseite | Verlosung | Regeln Verlosung | Fotowettbewerb | Impressum | Disclaimer | Datenschutz

© Die Seiten "Münchner Frühlingsfest" und "Frühlingsfest München" werden redaktionell vom Wiesnteam betreut. Mehr über uns auf unserer Heimatseite. Besucht auch unsere aktuellen Wiesnmagazine. Neben aktuellen News und ausgewählten Partys findet Ihr bei uns vor allem jede Menge Ratschläge und Tipps für grosse und kleine Besucher rund um das weltbekannte Herbstfest.

Unter unseren Magazinen haben wir auch Seiten zu den jeweiligen Jahren. So bekommt Ihr bereits heute alle Termin zum Fest 2018. Dies ist vor allem zur frühzeitigen Planung für Touristen aus aller Welt richtig praktisch. So joy the famous Beerfestival in 2018. Or get first info and dates of the party 2019.

Unsere Inhalte (Texte, Daten und Bilder) sind urheberrechtlich geschützt. Keine Verwendung durch Dritte ohne schriftliche Erlaubnis. Keine Haftung für externe Links. Keine Haftung für Webseiten oder Inhalte Dritter. Bei unseren Magazinen und in unseren Texten verwendeten Namen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. © Alle weiteren Rechte bleiben vorbehalten

Münchner Volksfeste
Miniwiesn Theresienwiese
Fürstenrieder Volksfest
Truderinger Festwoche
Haderner Dorffest
Forstenrieder Dorffest
Mai Dult (Auerdult)
Theatron Pfingstfestival
Stadt Gründungsfest
  (Stadtgeburtstag)


Volksfeste im Umland
Puchheimer Volksfest
Würzburger Frühlingsfest
Augsburger Osterplärrer
Nürnberger Frühlingsfest
Stuttgarter Frühlingsfest
Fest in Rosenheim Pang
Weidener Frühlingsfest
Maiwiesn Burghausen
Fest Grosskarolinenfeld
Brucker Volksfest (FFB)
Deggendorfer Volksfest
Passauer Dult (Maidult)
Pfingstfest Bad Aibling
Infos Lohhofer Volksfest
Fest Oberschleissheim
Grandauer Volksfest
Volksfest in Olching
Volksfest Mammendorf
Traunsteiner Frühlingsfest
Frühlingsfest Wasserburg
Schanzer Pfingstvolksfest
  (Frühlingsfest Ingolstadt)


Volksfeste Deutschland
Termine Frühlingsfeste
Termine Sommerfeste
Termine Herbstfeste

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeigen

Anzeige
Anzeigen